Basis

Wer die Grundprinzipien ver­inner­licht hat, schafft sich somit eine wichtige Vorraus­setzung Bewe­gun­gen auch im Alltag so aus­zuführen, dass sie nicht nachteilig für Gelenke, Wirbelsäule und Muskulatur sind.

Die Pre-Pilates Übungen sind für wirklich jeden geeignet und stufen­weise steigerbar.

Korrekte und präzise Bewegungs­abläufe gehören zu den ›› Grundprinzipien der Pilates-Methode.

Philosophie

Pilates ...

  • ... ist ganzheitlich und verbindet Körper und Geist

  • ... ist ein biomechanisch und anatomisch korrektes Körpertraining

  • ... ist eine Kunstform, die regelmäßiges Üben erfordert

  • ... kombiniert Atemtechnik, Kraftübungen, Koordination und Dehnung

  • ... ist ein sanftes und effektives Training

  • ... stabilisiert die Körpermitte

  • ... schult Körperbewusstsein, verbessert das Körpergefühl

  • ... baut Muskeln auf ohne Masse anzusetzen

  • ... stellt eine natürliche Muskelbalance her

  • ... ist präzise ausgeführte Bewegung

  • ... korrigiert falsche Haltungs- und Bewegungsmuster

  • ... baut Stress ab

  • ... fördert die Beweglichkeit der Gelenke

  • ... ist absolut individuell

  • ... stärkt die tieferliegenden Bauch- und Rückenmuskeln

  • ... stärkt von innen nach außen

  • ... fördert die mentale Balance